Echte Süßholzwurzel Premium Feinschnitt 100g

3,84

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Echtes BIO Süßholz (Glycyrrhiza glabra), BIO Süßholzwurzel Feinschnitt

Liquiritiae Rad. natur conc., Glycyrrhiza glabra L.

Wohltat für die Atemwege und den Magen, süß mit leichter Anis-Note

45 vorrätig

Beschreibung

Echtes Premium Süßholz (Glycyrrhiza glabra), organisch, Feinschnitt

Wohltat für die Atemwege und den Magen, süß mit leichter Anis-Note

Echte Süßholzwurzel Premium Feinschnitt nutzten schon unsere Mütter und Großmütter, weil es die Atemwege von Schleim befreit und den Magen zu beruhigt. Heute ist anerkannt, dass Süßholz Entzündungen hemmt.

Glycyrrhizin ist 50 Mal süßer als Zucker

Ein paar Generationen vorher war Süßholz kostbar und teuer, nur die Reichen konnten es sich leisten. Daher warben junge Männer damit um ihre Bräute, weil sie ihnen damit zeigten, dass sie sie ernähren konnten. Aus dieser Zeit stammt der Begriff “Süßholz raspeln” für Komplimente, die eine Frau gewinnen sollen. Das war so, bevor Zucker ein billiges Massenprodukt wurde. Und viel gesünder ist Süßholz obendrein!

Echte Süßholzwurzel Premium Feinschnitt Anwendung:

1-2 Teelöffel Wurzelschnitt je Tasse mit kochendem Wasser übergießen, 10 Minuten ziehen lassen für heilsam-süßen Tee mit leichter Anis-Note.

Inhaltsstoffe, Liquiritiae Rad. natur conc., Glycyrrhiza glabra L.

Triterpensaponin, Glycyrrhizin, Flavonoide (Liquiritin), Coumarine, Schleimstoffe, Stilbenoide, Triterpene, Glyzirrhizinsäure

Nährwerte von

Echte Süßholzwurzel Premium Feinschnitt pro 100 g

Kalorien 356, Eiweiß 7,8 g, Fett 10 g, Kohlenhydrate 58 g, Ballaststoffe 6,7 g

Ursprungsland: Usbekistan

Vorsicht! Bitte beachten

Bei Diabetes, östrogensensitiven Erkrankungen, Bluthochdruck, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Kaliummangel, Leber- oder Nierenerkrankungen nicht einnehmen oder vorher mit der medizinischen Person Ihres Vertrauens besprechen.

Vorsicht auch bei gleichzeitiger Einnahme von Medikamenten (Blutdrucksenkern, Kortison, Abführmitteln). Es könnte zu Wechselwirkungen mit Süßholz kommen.
Unbedingt vorher medizinischen Rat einholen!

Wir empfehlen, zur Entzündungshemmung zusätzlich Lapacho-Tee zu trinken.

Lapacho-Innenrinden-Tee bewirkt einen deutlichen Anstieg der roten Blutkörperchen, wodurch er die Sauerstoff-Versorgung dramatisch erhöht und unsere Gesundheit und Vitalität unterstützt.

Außerdem erleichtert  Lapacho die Aufnahme wichtiger Kräuter-Wirkstoffe, weil er viele Saponine enthält. Das in Lapacho enthaltene Chinon unterstützt zusätzlich den Leberstoffwechsel, denn die Leber ist unser Entgiftungsorgan.

Nicht nur das. Dieses Chinon hilft bei der Atmungskette und der Energieversorgung der Zellen!