Heilmittel Weihrauch. Geheimnisvolle Kraft aus dem Orient 1x gelesen

6,51

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Heilmittel Weihrauch. Geheimnisvolle Kraft aus dem Orient

Margret Stukenbrock
Sanfte Medizin. Uralt und doch aktuell

64 Seiten broschiert

9 vorrätig

Beschreibung

Heilmittel Weihrauch. Geheimnisvolle Kraft aus dem Orient 

Margret Stukenbrock Sanfte Medizin. Uralt und doch aktuell

Heilmittel Weihrauch Geheimnisvoller Orient, 64 Seiten broschiert, gebraucht, guter Zustand

Aus dem Inhalt: Heilkraft des Indischen Weihrauchbaums, die auch die Schulmedizin weltweit einsetzt

  • Aromaöl und Badezusatz
  • Hilfe bei rheumatischen Erkrankungen

Boswellia ist die Pflanze, die den indischen Weihrauch erzeugt, Salai, im Sanskrit als Shallaki und im Latein als Olibanum Indicum bezeichnet. Die Pflanze ist heimisch in Indien und der Region Punjab, die sich nach Pakistan erstreckt, denn Weihrauch ist ein traditionelles Heilmittel.

Aber er wird auch in religiösen Zeremonien geräuchert, denn er gilt als Symbol für die Reinigung. Die Gläubigen zeigen damit ihre Ehrfurcht, ihr Gebet und nehmen ihn als Zeichen für die Gegenwart Gottes.

Der Duft des Weihrauchs ist würzig bis zitronig. Viele Menschen nutzen ihn auch zuhause zum Räuchern.

Heilmittel Weihrauch Geheimnisvoller Orient

Viele chronisch entzündliche Erkrankungen, wie Morbus Crohn, Multipler Sklerose, Arthrose und Psoriasis könnte man damit lindern, weil Weihrauch stark entzündungshemmend wirkt.

Wirkstoffe im Heilmittel Weihrauch 

Nach Boswellia benannt wirken die Boswelliasäuren so wohltuend auf unsere Gesundheit, allen voran die AKBA-Säure (3-O-Acetyl-11-keto-β-boswelliasäure). Daher betrachtet man sie als die wichtigste der Säuren, wobei die nächst-wichtige die KBA-Säure (11-Keto-β-boswelliasäure) ist.

Es ist ein recht komplexer Prozess, wie diese beiden Säuren ein Enzym im Körper umwandeln, so dass es Entzündungen hemmt. Viele Hoffnungen ruhen auf dem Heilmittel Weihrauch, und das mit Recht. Denn viele Krankheiten entstehen erst durch Entzündungen.

Urania Verlag 1999

ISBN-10: 3332005189
ISBN-13: 978-3332005189

 

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,3 kg