Melasse schwarze Zuckerrüben-Melasse 100 g

3,30

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Melasse aus Zuckerrüben, roh

Unsere Zuckerrüben Melasse ist unraffiniert und ohne Zusätze abgefüllt. Glutenfrei
Sie hat einen etwa doppelt so hohen Proteingehalt gegenüber Zuckerrohrmelasse und macht den Körper (im Gegensatz zu raffiniertem Zucker) basisch.

98 vorrätig

Beschreibung

Schwarze Zuckerrüben-Melasse, naturbelassen

Zuckerrübenmelasse aus Rübensirup (Rübenkraut), vegan, glutenfrei

Melasse schwarze Zuckerrüben-Melasse ist noch einmal dicker als Rübensirup, da ein weiterer Kochvorgang die schwarze dickflüssige Melasse als Ergebnis hervorbringt. Gespickt voll mit wertvollen Pflanzennebenstoffen ist sie ein wahres Anti-Aging-Produkt.

Unsere Zuckerrüben Melasse ist unraffiniert und ohne Zusätze abgefüllt. Sie hat einen etwa doppelt so hohen Proteingehalt wie Zuckerrohrmelasse.

Enthält alles, was im Zucker nicht mehr drin ist:

1900-3300 mg/100 g Kalium,
800-1400 mg/100 g Calcium,
200-400 mg/100 g Magnesium,
15-28 mg/100 g Eisen,
0,5-1,5 mg/100 g Kupfer,
30-50 mg/100 g Phosphor,
Spuren von Chrom, die meisten Vitamine der B-Gruppe (Ausnahme Vitamin B1).
Melasse ist reich an Vitamin B6, an Pantothen-Säure und Inositol

Mehr über die Schwarze Melasse finden Sie in diesem Buch.

Zuckerrüben Melasse ist reich an Mineralstoffen und ein wahres Kraftpaket, voll mit Vitalstoffen. Sie versorgt Ihren Körper mit Magnesium, Calcium, Eisen und Kalium sowie weiteren Spurenelementen und macht Ihren Körper basisch.

Melasse schwarze Zuckerrüben-Melasse, Verwendung

Mögen Sie Lakritz? Dann werden Sie auch Melasse mögen. Genießen Sie Melasse pur oder aufs Brot, gelöst in heißer Milch oder zum Süßen von Desserts und Backwerk, zum Süßen von Müslis und Puddings, in Joghurt oder Topfen/Quark gerührt, mit Apfelmus und Zimt gewürzt, köstlich!

Allergie-Information:
Enthält: keine Nüsse, keine Erdnüsse, kein Sesam, kein Soja, kein Gluten, keine Laktose.

Nährwertangaben pro 100 g

Brennwert 1.261 kJ / 297 kcal
Fett 0,2 g
Kohlenhydrate 69,6 g
Eiweiß 3,7 g
Calcium 250 mg
Magnesium 210 mg
Eisen  13 mg
Kalium 1400 mg

Melasse enthält insbesondere Thiamin (Vitamin B1) und Magnesium, denn der Magnesiumgehalt ist außergewöhnlich hoch. Dies sagt Dr. Martin Schwartz, Forschungs-Experte für Stottern und Autor verschiedener Bücher über das Thema.
“Eine Portion von Melasse enthält 9% der empfohlenen Tagesdosis (RDA)  Thiamin, aber mehr als 200% der Tagesdosis Magnesium.” 

Magnesium ist erforderlich, um Thiamin in seine aktive Form umzuwandeln. Daher kann die Melasse wahrscheinlich so effektiv sein. So ergibt sich folgende Empfehlung: Lassen Sie alle einfachen Kohlenhydrate weg, weil sie das Thiamin im Körper aufbrauchen, und nehmen Sie einen Teelöffel Melasse pro Tag.

Melasse ist für uns ideal, obwohl sie von der zuckerverarbeitenden Industrie wie ein Abfallprodukt behandelt wird. Unser Körper gedeiht, weil ihre  Zusammensetzung für unseren Körper optimal ist, so dass wir regelrecht aufblühen.  Wir sollten Zuckerrüben-Melasse aus dem Dornröschenschlaf erwecken, denn sie ist ein bewährtes Hausmittel.

Melasse schwarze Zuckerrüben-Melasse Bestandteil Analyse pro 100 g

Trockensubstanz 82 g, 
Gesamtzucker 50g, 
davon Saccharose 2/3,
Invertzucker 1/3. 
Raffinose 1 g, 
Stickstoff – Gehalt ca. 1.2 g, davon für Hefe assimilierbar 35 %. 
Hauptstickstoff: ca. ½ Aminosäuren, ca. ½ Betain. 
Organisch stickstofffreie Nichtzuckerstoffe: 5 g, 
Aschegehalt 11 g. 

Mineralstoffe / Spurenelemente: 

Kalium 5000 mg, 
Calcium 500 mg, 
Phosphor 500 mg, 
Magnesium 20 mg, 
Kupfer 1500 mcg, 
Eisen 17000 mcg

Vitamine:

B1 100 mcg, B2 200 mcg, B6 250 mcg, Niacin 2000 mcg, Pantothenat 500 mcg, Folsäure 10000 mcg. 

Wuchsstoffe ppm: Myo-Inosit 5000 – 8000, Pantothensäure 50 – 100, Biotin 1,5, Thiamin 1 – 1,5.

Melasse ist somit eine Art “Anti Aging-Naturprodukt” der Spitzenklasse. Melasse liefert genau die Nährstoffe, die zur Harmonisierung und Stärkung unseres Organismus notwendig sind und sollte in keinem Haushalt fehlen. Ihr Geheimnis liegt in der optimalen synergetischen Zusammensetzung, die als leicht resorbierbares Naturprodukt vorliegt, die den Körper basisch macht.

Das heißt, ich werde weiterhin jeden Tag meinen Teelöffel Melasse nehmen, in der Hoffnung, gesund zu bleiben und mein Haar wieder in seine ursprüngliche Farbe zu bringen! Wenn es stimmt, dass es vor Krebs schützen, den Blutdruck senken, Ihre Nägel und Haare in gutem Zustand halten, Hautprobleme, Wucherungen, Verstopfung und Colitis, Geschwüre, Arthritis, Schlaganfälle und vieles mehr heilen kann, ist es es sicherlich wert! Eine interessante Tatsache ist, dass Melasse basisch ist, während weißer Zucker in Ihrem Körper sauer wird. Und auch sein Vorschlag, etwas Melasse bei der Marmeladenzubereitung hinzuzufügen (da ich Gelierzucker verwende, den es nur in raffinierter Form gibt, habe ich mir immer Sorgen gemacht, dass meine Marmeladen doch nicht allzu gesund sind!).

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,3 kg